Städtisches Schießen 2018

Endergebnisse

10.06.2018 -
Susann Treugebrodt

Das Schießen um die Städtischen Schilde ging am Samstag in die dritte und letzte Runde

Unsere Vereinsmitglieder hatten nochmal auf die Scheiben angegriffen, andere mussten um Ihre Platzierungen bangen. Bei den Scheiben des dritten Tages konnte sich Julia Arndt-Ribinski auf der Scheibe Rohsner im Prämienrang den 14. Platz sichern.

Im Bereich der durchlaufenden Scheiben konnte sich unsere Julia Arndt-Ribinski mit einem 12. Platz auf der Damen-Meisterscheibe Luftgewehr sowie einem 5. Platz auf der Damen-Meisterscheibe KK 100m in den Prämienrängen platzieren.

Unser Schützenbruder Sebastian Apel musste um die Festscheibe Schünemann fiebern. Zwar hatte er mit einem 39,05 Teiler schon ein gutes Ergebnis am zweiten Tag erzielt, aber noch bis zuletzt musste er um eine Verdrängung bangen. Diese blieb jedoch aus, und so darf er sich erneut über das Schild freuen, dass er nun zwei mal in Folge erringen konnte.

Unser Schützenkönig Jörg Freude sicherte sich den 6. Platz um die Festscheibe "Senator Schrader" mit einem Teiler von 23,02.

Am 29.06. findet im Rahmen der Bruchmeisterverpflichtung ab 19 Uhr auch die Ausgabe der Städtischen Schilde 2017 statt, die zum Ausmarsch getragen werden dürfen. Für unsere Schildträger (Julia Arndt-Ribinski, Bernhard Ballin sowie Sebastian Apel) würden wir uns sehr über euer zahlreiches Erscheinen freuen. Die Schilde werden stets vom Oberbürgermeister überreicht.

Das Schild Schünemann wird am 4. Juli um 18:30 Uhr im Festzelt Marris verliehen.

Die weiteren Platzierungen können auf der Internetseite des VHS eingesehen werden:

http://www.vhs-hannover.info/ergebnisse_2018/

Wir danken allen unseren Mitgliedern für Ihre Teilnahme und gratulieren Ihnen herzlich für Ihre Platzierungen!